Marko Apfel - Afghanistan/Belgium/Germany

Management, Architecture, Programming, QA, Coach, GIS, EAI

  Home  |   Contact  |   Syndication    |   Login
  187 Posts | 2 Stories | 201 Comments | 4 Trackbacks

News



Twitter | LinkedIn | Xing

Archives

Post Categories

BizTalk

C#

Enterprise Library

SAP

SQL Server

Technologie

Vorkenntnisse:
Kenntnisse einer Programmiersprache sind hilfreich.

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an alle Softwareentwickler und Softwarearchitekten, die Lösungen in Form von ArcGIS Desktop Erweiterungen oder ArcGIS Engine Anwendungen planen und entwickeln.

Kurzbeschreibung:
Professionelle Softwareentwicklung hat primär nichts mit Geld zu tun, oder mit der Verwendung teurer Entwicklungstools. Vielmehr basiert Professionelle Softwareentwicklung auf Werten mit dem Ziel, dauerhaft guten, fehlerfreien und wartbaren Code zu erzeugen.

Begleiten Sie uns bei der Entwicklung einer neuen Add-In Komponente für ArcGIS Desktop von der Anforderungsanalyse über das Design, der Implementierung bis hin zum Test und dem abschließenden Deployment. Lösen Sie mit uns Fragen der Wiederverwendbarkeit, funktionale Erweiterbarkeit und Testbarkeit. Wir werden auf der Grundlage von .NET entwickeln und Visual Studio 2010 als Entwicklungspattform verwenden. Viele der angesprochenen Konzepte können aber genauso gut auf andere Plattformen und Entwicklungsumgebungen übertragen werden.

Wir zeigen ihnen in diesem Workshop, wie "Clean Code Development" anhand smarter Architekturen, bewährter Design-Patterns und konsequenter Anwendung von Unit-Tests die äußere und innere Qualität ihrer ArcGIS Erweiterung verbessert.

Im Vordergrund stehen dabei natürlich ArcObjects mit vielen praxisnahen Themen wie beispielsweise Casting, Multithreading und Cloning.

Referenten:
Marko Apfel · ESRI Deutschland GmbH
Jochen Manegold · ESRI Deutschland GmbH

Weitere Infos:
Workshops auf der ESRI 2011 - Die deutschsprachige GIS-Konferenz
Donnerstag 26. Mai, 14:00-17:00

posted on Friday, May 13, 2011 10:19 AM